Aktuelles

Information
$this->arrData['alt']

Die Corona-Pandemie führt zu großen Unsicherheiten im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben in Deutschland. Die Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat oberste Priorität und fordert große Anstrengungen sowie Einschränkungen von uns allen. Die beste Hilfe gegen Unsicherheit und negative wirtschaftliche Folgen der behördlichen Maßnahmen ist Zuversicht und diejenigen zu unterstützen ihre Arbeit zu tun, auf die es ankommt.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Deutschland im Krisenmodus – auf die Speditions-, Transport- und Logistikwirtschaft ist Verlass

Deutschland befindet sich in einem in jüngerer Zeit nicht dagewesenen Krisenmodus. Die Lieferketten sind heute unter Spannung, aber stabil. Die Verbände der Speditions-, Transport- und Logistikwirtschaft AMÖ, BGL, BIEK, DSLV und BWVL bekräftigen, dass die Unternehmen und Beschäftigten der Branche auch in dieser Ausnahmesituation die Versorgung von Bevölkerung und Wirtschaft auf dem gewohnt hohen Niveau zuverlässig sicherstellen werden.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Paketdienste versorgen täglich Millionen deutscher Haushalte; zusätzlich gewährleistet ein flächendeckendes Paketshopnetz kurze Wege der Versorgung. Paketshops müssen daher zwingend geöffnet bleiben.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) begrüßt die grundsätzliche Einigung von Bund und Ländern zur Aufhebung der Sonntagsfahrverbote. Jedoch ist eine bundeseinheitliche und unbürokratische Umsetzung für die stabile Aufrechterhaltung der Lieferketten essenziell.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Zum 1. Januar 2020 wurde Wolfgang M. Sacher durch die Mitgliederversammlung in den Vorstand des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK) berufen. Der 63-jährige Unternehmer übernimmt in seiner neuen Funktion die Verantwortung über die Finanzen des Verbandes.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Weihnachten steht vor der Tür: Wer zu den Festtagen Geschenke und Weihnachtsgebäck seinen Liebsten zukommen lassen möchte, macht dies meist über einen Paketdienst. Die Mitgliedsunternehmen des BIEK stellen Ihre Sendungen schnell und zuverlässig zu. Hier einige Tipps, wie Sie dazu beitragen können, um Ihre Geschenke pünktlich und sicher unter dem Weihnachtsbaum zu wissen:

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Mit dem heutigen Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden: Die Deutsche Post AG (DPAG) kann sich nicht auf Privilegien als Universaldienstleister berufen, um auf eine Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten in ihren Fahrzeugen zu verzichten.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Bundestag verbessert zwar Regierungsvorschlag zum De-Minimis-Programm, bewilligt aber 40 Mio. € weniger als 2019

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages abschließend über den Bundeshaushalt 2020 beraten. Die Verbände der Speditions-, Transport- und Logistikbranche hatten sich zuvor gemeinsam vehement gegen die Pläne der Bundesregierung ausgesprochen, die Harmonisierungsmittel aus der Lkw-Maut (De-Minimis-Programm) um 50 Mio. € zu kürzen. Der Haushaltsausschuss hat nun beschlossen, dem Regierungsvorschlag nicht vollständig zu folgen und die ursprünglich geplante Mittelkürzung um 10 Mio. € verringert. Diese 10 Mio. € sollen künftig auch zur Förderung von Abbiegeassistenzsystemen eingesetzt werden. Damit stehen jedoch für das Jahr 2020 immer noch 40 Mio. € weniger Fördermittel zur Verfügung als im Jahr 2019.

Pressemeldung
$this->arrData['alt']

Die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) bleibt trotz der konjunkturellen Eintrübung auch im ersten Halbjahr 2019 auf Wachstumskurs, bekommt aber die schwächelnde gesamtwirtschaftliche Entwicklung auch zu spüren. Im ersten Halbjahr 2019 ist ein Anstieg des Sendungsvolumens im deutschen KEP-Markt von 3,8 % zu verzeichnen. Dabei legten in diesem Zeitraum die Paketsendungen um 3,8 % und die Express- und Kuriersendungen um 3,7 % zu.