Der BIEK ist der Spitzenverband für
Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP).
Im BIEK sind die großen international tätigen KEP-Dienste in Deutschland organisiert.


Die Mitgliedsunternehmen des BIEK bieten sowohl für die globalisierte Wirtschaft als auch für Endkunden hochwertige und innovative Dienstleistungen.

Der BIEK ist die Informations-
schaltstelle einer der dynamischsten und leistungs-
fähigsten Branchen in Deutschland, der Initiator des Austausches und lösungsorientierter, konstruktiver Partner für seine Bezugsgruppen.

 

Der BIEK setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit ein.

 

Die Mitgliedsunternehmen des BIEK bieten ihren Kunden eine bundesweit flächendeckende Zustellung von der Hallig bis zur Alm.

Sie sind hier: >> Home

Aktuelles

13.04.2018

LIEFERVERKEHR NACHHALTIG GESTALTEN — MODELLPROJEKT STARTET IN BERLIN

Die fünf größten Paketdienstleister Deutschlands testen ab Juni die Auslieferung von Paketen mit Cargobikes

Berlin, 13.04.2018 – Ab dem 1. Juni wird in Berlin Prenzlauer Berg die Nutzung von Mikro-Depots für die Zustellung von Sendungen mit Lastenrädern, sogenannten Cargobikes, auf der letzten Meile erprobt.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK KoMoDo [108,8 kB]

27.03.2018

REGIONALE MAUTAUSWEITUNG ZUM 1. JULI 2018

Lkw-Maut auf Bundesstraßen verteuert Logistik um
2 Mrd. Euro jährlich

Hattersheim/M. / Berlin / Frankfurt/M. / Bonn, 27.03.2018 – Trotz zunächst unveränderter Mautsätze wird die regionale Ausweitung der Lkw-Maut auf zusätzliche 40.000 Bundesstraßenkilometer ab dem 1. Juli 2018 zu einem erheblichen Kostenschub im Straßengüterverkehr in Höhe von bis zu 2 Milliarden Euro jährlich führen. Hierauf weisen der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ), der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK), der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) sowie der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hin.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK Mautausweitung [109,1 kB]

09.03.2018

PROF. ACHIM WAMBACH, PHD, PRÄSIDENT DES ZEW UND VORSITZENDER DER MONOPOLKOMMISSION:

„Für einen chancengleichen und funktionierenden Wettbewerb müssen die Privilegien der Deutschen Post AG abgebaut werden“

tl_files/biek/veranstaltungen/Parlamentarischer Abend Februar 2018/Prof. Achim Wambach PhD.jpg

Berlin, 09.03.2018 – 20 Jahre nach der Liberalisierung der Postmärkte genießt der ehemalige Staatskonzern Deutsche Post AG Privilegien, die einen sich selbst tragenden Wettbewerb auf den Postmärkten erschweren, so der Vorsitzende der Monopolkommission Prof. Achim Wambach, PhD. Beim Parlamentarischen Abend des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK) zum Thema „Ist das Postgesetz noch zeitgemäß?“ sprach er in seiner Keynote über die dringende Notwendigkeit der Wettbewerbsstärkung auf den Postmärkten. Eine Novellierung des Postgesetzes sei dabei unumgänglich.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK Prof. Achim Wambach, PhD [107,6 kB]

27.02.2018

URTEIL DES BVERWG ZU DIESELFAHRVERBOTEN

Fahrverbote legen die Grundversorgung der Innenstädte lahm

Berlin, 27.02.2018 – Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) bedauert das heutige Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Städten erlaubt. „Diesel-Fahrverbote für Kurier- Express und Paketfahrzeuge (KEP) würden die Grundversorgung des Handels und der Haushalte durch KEP-Dienste in den Innenstädten lahmlegen“, erklärt Florian Gerster, Vorsitzender des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK Urteil Diesel-Fahrverbote [126,1 kB]

BIEK @ Twitter

Neuigkeiten zur Paket-
branche und zum Verband finden Sie auch bei Twitter.
Folgen Sie @biek_ev!

Neues aus der Branche

+++ eMobilität in Dortmund: GLS stellt Fahrzeuge vor +++ mehr

+++ DPD setzt in Hamburg ab sofort VW e-Crafter im Vorserientest ein +++ mehr

+++ Hermes mit neuer TV-Kampagne in Deutschland +++ mehr

+++ Europäische Online-Shopper kaufen vermehrt bei Einzelhändlern im Ausland +++ mehr

+++ GO! feiert Richtfest des erweiterten Zentral-HUBs in Niederaula +++ mehr

Veranstaltungen

Parlamentarischer Abend in Berlin

Parlamentarischer Abend in Berlin

Am 28. Februar 2018 lud der Bundesverband Paket und Expresslogistik zum Parlamentarischen Abend „Der Paketmarkt boomt – Ist das Postgesetz noch zeitgemäß?“ in die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft in Berlin ein. Nähere Informationen und Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier.

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2017

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2017

Am 21. Juni 2017 stellte der Bundesverband Paket und Expresslogistik die KEP-Studie 2017 im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin vor. Nähere Informationen und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.

BIEK-Präsidentendinner 2017

BIEK-Präsidentendinner 2017

Zum sechsten Mal trafen sich am 17. Mai 2017 rund 60 ausgewählte Gäste zum BIEK-Präsidentendinner im Berliner „Hotel de Rome“. Nähere Informationen und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.

BIEK-Fachforum auf der transport logistic 2017

BIEK-Fachforum auf der transport logistic 2017

Am 10. Mai 2017 veranstaltete der BIEK im Rahmen der diesjährigen transport logistic das Fachforum „Urbane KEP-Logistik: Innovative und nachhaltige Technologien auf der letzten Meile“. Nähere Informationen und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.