Sie sind hier: >> Home > Presse > Archiv > Pressemitteilungen Jahresüberblick

Pressemitteilung 17/2008

Postmindestlohn: Bundesregierung muss jetzt Konsequenzen ziehen

Pressemitteilung 16/2008

Internationale Express- und Kurierdienste begrüßen Beschlüsse des Bundesrates zur Besteuerung der Postdienstleistungen

Pressemitteilung 15/2008

KEP-Branche weiterhin Wachstumsmotor, Konjunkturschwäche und Finanzkrise hinterlassen Spuren

BIEK veröffentlicht Marktzahlen und Entwicklungsprognose

Pressemitteilung 14/2008

BIEK zur Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Marke "Post"

Pressemitteilung 13/2008

Tag des Transporters auf der IAA Nutzfahrzeuge 2008 BIEK lädt zu Fachgespräch "Alternative Antriebe" ein

Pressemitteilung 12/2008

Geplante Änderung des Umsatzsteuergesetzes:

Marktteilnehmer werden weiterhin benachteiligt

Pressemitteilung 11/2008

BIEK fordert: Mehrwertsteuer für Aldi-Pakete

Pressemitteilung 10/2008

Bundesregierung vergibt Chance

Masterplan „Güterverkehr und Logistik“ enttäuscht

Pressemitteilung 09/2008

Beihilfenrückzahlung durch Wegfall des Mehrwertsteuerprivilegs ausgleichen

Pressemitteilung 08/2008

Gunnar Uldall neuer Präsident des BIEK

Schwerpunkte des Verbandes

Pressemitteilung 07/2008

BIEK fordert wettbewerbsneutrale Regelung für alle Marktteilnehmer im Postmarkt

Pressemitteilung 06/2008

Deutsche Post AG nimmt Beschwerde gegen Beschluss des Bundeskartellamtes zurück

Pressemitteilung 05/2008

Sicherheitstrainings für Kleintransporterfahrer erfolgreich

Pressemitteilung 04/2008

Verwaltungsgericht Berlin:

Postmindestlohnverordnung ist rechtswidrig

Pressemitteilung 03/2008

Ernennung von Frank Appel zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Post AG:

Neuanfang für die Deutsche Post AG und für den Markt – Kurswechsel bei der Mehrwertsteuer

Pressemitteilung 02/2008

Expressdienste begrüßen Verlängerung der Nachtfluggenehmigung für den Flughafen Köln/Bonn

Pressemitteilung 01/2008

Post-Mehrwertsteuerstreit:

Bundesfinanzministerium opfert Verbraucher- und Mittelstandsinteressen zugunsten des Monopolisten