Sie sind hier: >> Home > Presse > Archiv > Pressemitteilungen Jahresüberblick

DPD gewinnt Hanse-Globe

DPD gewinnt Hanse-Globe

Der Präsident des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK), Gunnar Uldall, gratuliert allen Mitarbeitern und dem CEO des DPD, Arnold Schroven, zur gestrigen Verleihung des Hanse-Globe. Mit dem Hanse-Globe würdigt die Logistik-Initiative Hamburg nachhaltige Projekte. 

Post verstärkt Kampf gegen Wettbewerber

Post verstärkt Kampf gegen Wettbewerber

Gleichzeitig mit der jüngsten Portoerhöhung hat der Ex-Monopolist angekündigt, die Rabatte für Großkunden zu erhöhen. Damit greift der Ex-Monopolist wieder einmal zu der alt bekannten Verdrängungsstrategie. [...]

Bund verkauft fünf Prozent der Anteile an der Deutschen Post AG

Bund verkauft fünf Prozent der Anteile an der Deutschen Post AG - BIEK begrüßt die Entscheidung

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, fünf Prozent der Anteile an der Deutschen Post AG zu verkaufen. [...]

Normenkontrollklage Lang-LKW

Normenkontrollklage gegen Lang-LKW zurückziehen

Die Bundesländer sollten die Normenkontrollklage gegen den Feldversuch mit Lang-LKW zurückziehen. Nach langen, intensiven Beratungen kann nun endlich der Einsatz der Lang-LKW getestet werden. Alle Probleme, die bei diesen Beratungen geltend gemacht wurden, [...] konnten gelöst werden. Das von Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg begonnene Zuständigkeitsgerangel wird der Bedeutung des Testbetriebes in keiner Weise gerecht. [...]

KEP-Studie 2012

KEP auf kontinuierlichem Wachstumskurs - BIEK veröffentlicht Entwicklungsprognose bis 2016

Die KEP-Branche in Deutschland befindet sich weiterhin auf einem kontinuierlichen Wachstumspfad mit deutlichen Zuwächsen. Ab dem Jahr 2012 erwarten die Unternehmen ein weiteres Wachstum der Sendungen insgesamt um durchschnittlich 3,2 Prozent pro Jahr auf etwa 2,9 Milliarden Sendungen bis zum Jahr 2016. [...]

Pressemitteilung 04.07.2012

BIEK begrüßt Vereinheitlichung bei Anforderungen an Zustelldienste

Das Europäische Parlament hat in erster Lesung die von der Kommission vorgelegte Änderung der Verordnung (EG) Nr. 561/2006 zur Harmonisierung von Vorschriften im Straßenverkehr verabschiedet. Damit wird es eine einheitliche Regelung für alle Zustelldienste geben, die Sendungen bis 20 Kilogramm in einem Umkreis von 50 Kilometern befördern und zustellen. [...]

Pressemitteilung 06.06.2012

Paketdienste: Gleiche Besteuerung für alle

Der BIEK begrüßt die gestern bekannt gewordene Entscheidung der Finanzbehörden, die Deutsche Post AG (DPAG) nachträglich zur Umsatzsteuer heranzuziehen. „Es kommt einem Skandal gleich, dass ein Staatsunternehmen, das ohnehin schon steuerbegünstigt ist, den Finanzbehörden die fällige Umsatzsteuer vorenthält“, so Gunnar Uldall, Präsident des BIEK [...]

Pressemitteilung 25.04.2012

17. Europäischer KEP-Kongress am 25. April 2012 in Berlin

Der wichtige Branchentreff findet in diesem Jahr zum zweiten Mal in Berlin im Hotel de Rome statt. Unter dem Motto "KEP als Garant für Urbanität und Wohlstand" diskutieren hochrangige Branchenvertreter, Kunden und Politiker [...]

Pressemitteilung 04.04.2012

Paketdienste umweltfreundlich und innenstadtfördernd

Der BIEK hat heute in Köln seinen aktuellen Nachhaltigkeitsbericht sowie eine Sonderuntersuchung zur Innenstadtlogistik veröffentlicht. Die Studie errechnet beispielsweise für die Stadt Köln eine Entlastung von 2,3 Millionen Fahrzeugkilometern pro Jahr durch die KEP-Dienste. Damit verbunden ist eine Verringerung des CO2-Ausstoßes um jährlich 200 Tonnen. [...]

Pressemitteilung 01.03.2012

BBD und BIEK: Eckpunkte zur Änderung des Postgesetzes – Meilenstein für fairen Wettbewerb

[...] Berlin, 01.03.2012 - Der Bundesverband Briefdienste e.V. (BBD) und der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) begrüßen die vorgelegten Eckpunkte als wichtigen Meilenstein zur Regelung des Wettbewerbs auf den Postmärkten. Mehr als 10 Jahre nach der Entscheidung für die Marktöffnung gibt es immer noch keinen tragfähigen Wettbewerb auf dem Briefmarkt. [...]

Pressemitteilung 25.01.2012

EU-Kommission: Beihilfe für die Deutsche Post rechtswidrig Wettbewerbsverzerrende Vorteile für die Deutsche Post werden beseitigt

[...] Berlin, 25.01.2012 - Zu der Entscheidung der EU-Kommission, dass die Deutsche Post staatliche Beihilfen von bis zu einer Milliarde Euro zurückzahlen muss, erklärt der Präsident des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK) Gunnar Uldall: „Der BIEK begrüßt die heute bekannt gegebene Entscheidung der Europäischen Kommission nachdrücklich.. [...]