Sie sind hier: >> Home > Über uns > KEP-Branche

Die KEP-Branche

„KEP“ steht für Kurier — Express — Paket und eine junge Wachstumsbranche der deutschen Dienstleistungsindustrie. Im ausgehenden 20. Jahrhundert stellte die Wirtschaft neue Anforderungen an die Transportunternehmen:

  • Transport kleinteiliger Sendungen in hoher Frequenz
  • planbare Laufzeiten
  • Serviceleistungen aufgrund des Wertanstiegs der Güter und höherer Sicherheitsanforderungen
  • europa- und weltweite Transporte in der Haus-zu-Haus-Zustellung
  • auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistungen

Die Paket- und Express-Dienstleister schlossen diese Dienstleistungslücke. Der Bedarf nach ihrem Service stieg immer weiter; denn dass Unternehmen sich zunehmend auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, bedingt ein verstärktes Aufkommen von höherwertigen Sendungen (Güterstruktureffekt), Lagerbestände werden reduziert (Just-in-time-Produktion) und damit erhöht sich der Bedarf am Transport von kleinteiligen Sendungen zu fest definierten Zeiten. Gleichzeitig nimmt die Lieferhäufigkeit zu. Die Paket- und Expressdienste ermöglichen vor allem kleinen und mittelständischen Betrieben mit geringer Kapitaldecke die Chance, erfolgreich am Markt zu operieren.

Die Paket- und Expressdienstleister...

  • ...bieten ihren Kunden ein umfangreiches Portfolio von der Haus-zu-Haus-Zustellung bis hin zu logistischen Komplettlösungen.
  • ...bieten ihre Dienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau an.
  • ...sind international vernetzt und ermöglichen ihren Kunden die Anbindung an Weltmärkte. 
  • ...erhöhen mit ihrem Angebot die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.
  • ...vergrößern Beschaffungs- und Absatzradien.
  • ...bieten Kosteneinsparpotenziale.
  • ...ermöglichen den Einsatz moderner, arbeitsteiliger Produktions- und Fertigungsprozesse. 
  • ...bieten dem Endverbraucher großen Komfort und hohe Servicequalität.