Sie sind hier: >> Home > Veranstaltungen > Die neue Good Distribution Practice

Veranstaltungen

Die neue Good Distribution Practice

Die neue Richtlinie GDP nimmt Transport- und Speditionsdienstleister bei der Lagerung und beim temperaturgeführten Transport von Arzneimitteln deutlich stärker als bisher in die Pflicht. In dem Intensivseminar am 18. September 2014 erfahren Transport- und Logistikdienstleister, wie sie ihre computergestützten Systeme nach der neuen GDP validieren müssen, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Themenschwerpunkte:
››Was die Good Distribution Practice (GDP) in puncto Validierung von
computergestützten Systemen fordert
››Welche Anforderungen damit auf Transport- und Logistikdienstleister
zukommen
››Wie Sie die geforderten Maßnahmen dokumentieren und Ihren
Auftraggebern in Ausschreibungen nachweisen

Referenten (u. a.):
››Dr. Nicola Spiggelkötter, Geschäftsführerin, Unternehmensberatung
Knowlegde & Support, Bad Harzburg
››Verena Beha, Leiterin Herstellung/Leiterin Qualitätssicherung,
HVD Medical GmbH, Friedrichsthal


Zurück